Ordinationszeiten
,
, ,
Standort
Schanzelgasse 42 / 3. Stock
(im Santorium St. Leonhard)

Online Terminvereinbarung

 

Welche Untersuchung benötigen Sie?

Bitte den geplanten Gerburtstermin auswählen:



Untersuchung bestätigen

Zu welchem Arzt möchten Sie?



An welchem Tag möchten Sie kommen?



Keinen passenden Termin gefunden? Dann klicken Sie bitte hier

Zu welcher Uhrzeit möchten Sie kommen?


Dieser Termin ist bereits belegt. Bitte wählen Sie einen anderen



Ihr Terminwunsch:

Geben Sie uns bitte Ihre Daten bekannt




 
Ich willige ein, dass die Ordination GYN plus GEBÄR Dr. Bader, Dr. Ploder, Dr. Schneuber GmbH, Schanzelgasse 42, 8010 Graz meine eingegebenen personenbezogenen Patientendaten (Untersuchung, Geburtstermin, Name, Telefonnummer, Tag der letzten Regelblutung, Emailadresse und Anmerkungen) verarbeitet und die Daten (Untersuchung in abgekürzter Form, Name, Telefonnummer, Emailadresse und wenn angegeben: Geburtstermin und Tag der letzten Regelblutung)
  • zum Zweck der Zwischenspeicherung und dem Versenden der Terminbestätigung an die Firma ITZONE Arthur Kullnig KG, Mariatrosterstrasse 87a, 8043 Graz, Tel: +43 699 123 500 55
  • und zum Zweck der Kalender-Terminkoordination an die Firma Google (Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax + 353 (1) 436 1001)
weitergegeben werden dürfen. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachzuweisen und gegebenenfalls einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre angegebenen Daten zum Zweck der Terminvereinbarung in unserer Ordination. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben!



Ihr Terminwunsch:

Geben Sie uns bitte Ihre Daten bekannt




 
Ich willige ein, dass die Ordination GYN plus GEBÄR Dr. Bader, Dr. Ploder, Dr. Schneuber GmbH, Schanzelgasse 42, 8010 Graz meine eingegebenen personenbezogenen Patientendaten (Untersuchung, Geburtstermin, Name, Telefonnummer, Tag der letzten Regelblutung, Emailadresse und Anmerkungen) verarbeitet und die Daten (Untersuchung in abgekürzter Form, Name, Telefonnummer, Emailadresse und wenn angegeben: Geburtstermin und Tag der letzten Regelblutung)
  • zum Zweck der Zwischenspeicherung und dem Versenden der Terminbestätigung an die Firma ITZONE Arthur Kullnig KG, Mariatrosterstrasse 87a, 8043 Graz, Tel: +43 699 123 500 55
  • und zum Zweck der Kalender-Terminkoordination an die Firma Google (Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax + 353 (1) 436 1001)
weitergegeben werden dürfen. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachzuweisen und gegebenenfalls einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre angegebenen Daten zum Zweck der Terminvereinbarung in unserer Ordination. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung



Absage eines Termins:

Falls Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können,
bitten wir Sie, dies spätestens 24h vor dem Termin per Telefon oder Mail mitzuteilen.
Beratung durch offene Gespräche

Pränatal Diagnostik

Behandelnde Ärzte

Combined Test

Combined Test

Dieser „kombinierte Test“ setzt sich aus mehreren Teilen zusammen.

Im Ultraschall:

  • Messung der Nackenfalte sowie die Darstellung des Nasenbeins des Kindes
  • Darstellung des Blutflussmusters über der kindlichen Trikuspidalklappe, das ist die Herzklappe zwischen rechtem Vorhof und rechter Herzkammer
  • Doppler des Ductus venosus des Kindes, ein wichtiges Versorgungsgefäss im Bauchraum des Kindes

Zusätzlich:

  • Hormonbestimmung durch eine Blutabnahme bei der Mutter
  • Erheben von mütterlichen Risikofaktoren

 

Aus diesen Parametern berechnet ein wissenschaftlich gut abgesichertes Programm die individuelle Wahrscheinlichkeit, dass das Ungeborene von einer genetischen Erkrankung betroffen ist. Das Ergebnis des Tests wird Ihnen ausführlich erklärt, bei allfälligem Wunsch nach einer weiteren Abklärung des Ergebnisses beraten wir Sie gerne. Natürlich wird im Rahmen dieses Tests Ihr Kind auch auf organische Auffälligkeiten untersucht. Der Combined Test wird in der 11.-14. Schwangerschaftswoche durchgeführt.

Jetzt Termin buchen
Präeklampsie-Screening

Präeklampsie-Screening

Eine Präeklampsie (= umgangssprachlich eine Schwangerschaftsvergiftung) ist eine schwangerschaftsbedingte Erkrankung, die bei der Mutter mit Bluthochdruck, Laborveränderungen, Ödemen und Proteinen im Harn einhergehen kann. Das Ungeborene kann dabei an einer chronischen Unterversorgung leiden, im schlimmsten Fall kann es zur Notwendigkeit einer vorzeitigen Entbindung kommen. Folgende Parameter werden erhoben:

  • Ultraschallmessungen der Blutströme in den mütterlichen Blutgefässen ( Aa. Uterinae), die die Gebärmutter versorgen.
  • 4-malige Blutdruckmessung
  • Konzentration von Plazentahormonen im mütterlichem Blut Sollte ein erhöhtes Risiko für eine Präeklampsie festgestellt werden, so empfiehlt man die Einnahme von ThromboASS . Die Medikation kann das Auftreten der Präeklampsie um bis zu 80% minimieren.

Jetzt Termin buchen
Organscreening

Organscreening

Das Organscreening ist eine detaillierte Ultraschalluntersuchung, wobei strukturelle Fehlbildungen wie zB.: ein Herzfehler oder eine Nierenerkrankung festgestellt werden kann. Bei dieser Untersuchung werden die verschiedenen Organsysteme genau betrachtet- eine Untersuchung vom Kopf bis Fuss. Der optimale Untersuchungszeitpunkt ist die 22.-23. SSW, da in diesen Wochen besonders gute Schallbedingungen herrschen, prinzipiell ist die Untersuchung aber zwischen der 20.-24. SSW möglich. Die Feststellung eines sonographisch unauffälligen Kindes stellt für viele Eltern eine Beruhigung da, insbesonders wenn die Geburt in einem privaten Setting geplant ist. Etwaige auffällige Befunde werden ausführlich besprochen und auf Wunsch eine weiterführende Betreuung angeboten.

Jetzt Termin buchen
3D Ultraschall

3D Ultraschall

Die meisten werdenden Eltern wünschen sich, ihr ungeborenes Kind kennenzulernen. Im Rahmen einer 3D Ultraschalluntersuchung kann dieser Wunsch bei guter Lage des Kindes wahr werden. Mit Hilfe eines speziellen Ultraschallkopfes wird das Körpervolumen Ihres Kindes aufgenommen und in ein dreidimensionales Bild umgewandelt. Somit können einerseits Oberflächenaufnahmen von Ihrem Kind gemacht werden, andererseits können Schnittaufnahmen Ihres Kindes in verschiedenen Ebenen dargestellt werden. Eine 3D Aufnahme ist wie ein Foto (oder Video) von Ihrem Kind. Zur Erinnerung bekommen Sie die Aufnahmen via SMS Link auf Ihr Handy gesandt. Die bestmögliche Zeit für diese Untersuchung ist ab der 26. Schwangerschaftswoche.

Jetzt Termin buchen
NIPT - nicht invasiver Pränatal-Test

NIPT - nicht invasiver Pränatal-Test

Der NIPT verwendet eine Sequenziertechnologie bei der kindliche DNA aus dem mütterlichen Blut gewonnen und dann im Labor analysiert wird. Eine Blutabnahme ist ausreichend um mit hoher Empfindlichkeit und Spezifität die häufigsten genetischen Erkrankungen festzustellen bzw. auszuschliessen. Zusätzlich kann auf Wunsch ein Screening auf spezifische genetische Anomalien der Geschlechtschromosomen und Deletion/Duplikationssyndrome sowie eine Geschlechtsbestimmung durchgeführt werden. In unserer Ordination gibt es den Gentest nur mit einer genauen Ultraschalluntersuchung, da grobe körperliche Fehlbildungen nur so zur Darstellung kommen. Die Ultraschalluntersuchung wird bei früher Durchführung eines NIPT extra terminisiert.

Jetzt Termin buchen
COVID-19 Info